Home

Privacy

DATENSCHUTZINFORMATION


Sehr geehrte Damen und Herren,

hier im Anschluss erteilt Ihnen die Fa. Oscar Boscarol srl im Sinne der DSGVO (Verordnung (EU) Nr. 679/2016) Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, von denen die Gesellschaft Besitz erlangt. 
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können und Sie daher betreffen.

1. Warum sollen Sie diese Information lesen?

Sie haben das Recht zu erfahren, welche Sie betreffenden Informationen vorhanden sind, zu welchen Zwecken diese Informationen verarbeitet werden und an wen sie weitergegeben werden dürfen. Nach der Belehrung über die Folgen der Nichterteilung Ihrer Zustimmung werden Sie frei darüber entscheiden, ob Sie das Unternehmen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ermächtigen wollen oder nicht.

2. Wer ist der Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?
Der Verantwortliche ist die Fa. Oscar Boscarol srl mit Rechtssitz in 39100 Bozen, Enzo-Ferrari-Straße 29, Tel.: +39 0471932893, Telefax: +39 0257760140, Steuer-Nr./USt.-Id.-Nr. 01458460217.

3. Wie werden die Sie betreffenden Daten verarbeitet?

Die Sie betreffenden Daten werden verschiedenen Vorgängen unterzogen, die zur Umsetzung der nachstehend beschriebenen Zwecke erforderlich sind. Alle diese Vorgänge werden von entsprechend beauftragtem Personal des Verantwortlichen mit EDV-Instrumenten und durch die Bearbeitung von Papierdokumenten durchgeführt.

4. Für welche Zwecke werden die erhobenen Informationen verwendet?

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet:

­NEWSLETTER

a) damit Sie unseren regelmäßigen Newsletter abonnieren können;
b) damit wir die erbetene Dienstleistung erbringen und Ihnen den Newsletter, Informations-, Promotions- und Werbematerial und für damit verbundene Zwecke bestimmtes Material übermitteln können; 
c) damit die Organisation der Fa. Oscar Boscarol srl und die von ihr erbrachten Dienstleistungen verbessert werden können;
d) um die gesetzlichen Pflichten zu erfüllen und die berechtigten Interessen der Fa. Oscar Boscarol srl zu schützen.

­HANDELSGESCHÄFT UND MARKETING

a) damit wir Ihre Bitte um Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen beantworten können (z.B. Sammlung von Visitenkarten);
b) damit wir die erbetene Dienstleistung mit Bezug auf das Angebot oder den Verkauf von Produkten und damit verbundene Zwecke erbringen können;
c) damit die Organisation der Fa. Oscar Boscarol srl und die von ihr erbrachten Dienstleistungen verbessert werden können;
d) um die gesetzlichen Pflichten zu erfüllen und die berechtigten Interessen der Fa. Oscar Boscarol srl zu schützen.

­LIEFERANTEN
a) damit unsere Bitte um Informationen über Produkte und Dienstleistungen beantwortet werden kann (z.B. Sammlung von Visitenkarten);
b) um die gesetzlichen Pflichten zu erfüllen und die berechtigten Interessen der Fa. Oscar Boscarol srl zu schützen.

5. In welchen Fällen kann die Fa. Oscar Boscarol srl Sie betreffende Daten verarbeiten?

­- Die Fa. Oscar Boscarol srl verarbeitet Sie betreffende Daten, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung erteilen.
­- Die Fa. Oscar Boscarol srl verarbeitet Ihre Daten, wenn dies zur Erfüllung einer dem Verantwortlichen auferlegten gesetzlichen Pflicht erforderlich ist.
­- Die Fa. Oscar Boscarol srl verarbeitet Ihre Daten zwecks Erfüllung eines bestimmten, zwischen den Parteien geschlossenen Vertrags.

6. Was passiert, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verweigern?


Wenn Sie Ihre Zustimmung verweigern, kann die von Ihnen gewünschte Leistung nicht erbracht werden.

7. Kann die Zustimmung zur Datenverarbeitung widerrufen werden?


Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung kann jederzeit durch eine schriftliche Mitteilung an die Fa. Oscar Boscarol srl unter Verwendung folgender Adressen widerrufen werden:
­    Postanschrift: 39100 Bozen, Enzo-Ferrari-Straße 29
­    Telefax: +39 0257760140
­    E-Mail: raq@boscarol.it

8. Welche Folgen hat der Widerruf der Zustimmung für die laufende Datenverarbeitung?

Falls Sie Ihre Zustimmung widerrufen, werden die laufenden Verarbeitungsvorgänge und damit die von uns erbrachten Leistungen eingestellt. Der Widerruf Ihrer Zustimmung hat keine Auswirkung auf die bereits durchgeführten Verarbeitungsvorgänge und kann weitere Verarbeitungsvorgänge, zu denen unser Unternehmen infolge gesetzlicher Pflichten oder zur Wahrnehmung eines berechtigten und gegenüber den von Ihnen für den Widerruf angegebenen Gründen vorrangigen Interesses verpflichtet ist, nicht verhindern.

9. An wen dürfen Ihre Informationen weitergegeben werden?

Ihre Informationen werden weitergegeben an:

­- andere Verantwortliche, die von der Fa. Oscar Boscarol srl benannt werden und Dienstleistungen erbringen, für die die o.g. Verarbeitungsvorgänge erforderlich sind;
­- öffentlich-rechtliche Einrichtungen, zuständige Behörden, oder Personen, die mit der Erbringung von Dienstleistungen zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten betraut sind;
­- andere zur Datenverarbeitung ermächtigte und von der Fa. Oscar Boscarol srl zwecks Umsetzung der oben beschriebenen Zwecke benannte Personen.

Soweit möglich erfolgt die Übermittlung Ihrer Daten auch innerhalb der Gesellschaft in anonymer Form oder in einer Art und Weise, die verhindert, dass Dritte einzelne Daten mit Ihrer Person in Verbindung bringen können, auch durch den Ersatz Ihres Namens mit Pseudonymen oder den Einsatz von auf mathematische Modelle gestützten Techniken (Verschlüsselung). Bei bestimmten Verarbeitungsvorgängen (z.B. Mitteilungen zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten) ist Ihre Identifizierung jedoch unbedingt erforderlich.

10. Wie lange wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten voraussichtlich dauern? Welche Kriterien werden für die Festlegung dieser Dauer verwendet?

Die Dauer der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten beträgt 10 Jahre ab dem Ende der Zwecke, für die sie verarbeitet werden. Im Falle des Widerrufs der Zustimmung wird die Verarbeitung der Daten ab dem 30. Tag nach dem diesbezüglichen Antrag eingestellt.
Die gesetzlichen Pflichten unterliegende Verarbeitung ist von den o.g. Bedingungen ausgeschlossen.

11. Wie lange werden die erhobenen Informationen gespeichert?

Die erhobenen Informationen werden von der Fa. Oscar Boscarol srl nach Maßgabe der von der Gesellschaft in diesem Zusammenhang festgelegten Kriterien gespeichert.

12. Verwendet die Fa. Oscar Boscarol srl automatisierte Entscheidungsprozesse, einschließlich Profiling-Verfahren?

Die Fa. Oscar Boscarol srl verwendet weder automatisierte Entscheidungsprozesse, noch Profiling-Verfahren.

13. Welche Sicherheitsmaßnahmen ergreift die Fa. Oscar Boscarol srl zum Schutz Ihrer Daten?


Die Fa. Oscar Boscarol srl schützt Ihre personenbezogenen Daten:
­- durch Richtlinien für die Verwaltung des Papiermaterials, die den Zugriff auf die Daten einschränken und sie vor Verbreitung, Verlust und Vernichtung schützen;
­- durch Richtlinien für die Verwendung von EDV-Instrumenten;

14. Welche Rechte können Sie ausüben?

Mit Bezug auf die Sie betreffenden Daten können Sie die unten aufgeführten Rechte ausüben.

Recht auf Widerruf der Zustimmung:
Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen, ohne dadurch die Rechtmäßigkeit der vor Ihrem Widerruf vorgenommenen Verarbeitung zu beeinträchtigen.

Zugangsrecht:
Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden, und in diesem Fall, folgende Auskünfte zu erhalten:
­- Zwecke der Verarbeitung;
­- die Kategorien der jeweiligen personenbezogenen Daten;
­- die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an welche die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden oder werden;
­- wie lange die personenbezogenen Daten von der Fa. Oscar Boscarol srl gespeichert werden;
­- wenn die Daten nicht von Ihnen persönlich zur Verfügung gestellt wurden, haben Sie das Recht zu erfahren, aus welcher Quelle die Daten stammen und ob es sich dabei um öffentlich zugängliche Quellen handelt.

Recht auf Löschung:
Sie haben das Recht, die Löschung der Sie betreffenden Daten zu verlangen, falls:
- die Daten nicht mehr erforderlich sind;
- Sie die bereits erteilte Zustimmung widerrufen haben oder einer bestimmten Verarbeitung widersprechen;
- die Fa. Oscar Boscarol srl gesetzlich verpflichtet ist, die Sie betreffenden Daten zu löschen.

Recht auf Berichtigung und Ergänzung:

Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen die unverzügliche Berichtigung Ihrer fehlerhaften personenbezogenen Daten zu verlangen. Mit Bezug auf die Zwecke der Verarbeitung sind Sie berechtigt, auch durch die Abgabe einer zusätzlichen Erklärung die Ergänzung Ihrer unvollständigen personenbezogenen Daten zu erlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit:
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem für den üblichen Gebrauch geeigneten und auf handelsüblichen Geräten lesbaren Format zu erhalten. Sie sind berechtigt, diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln und von der Fa. Oscar Boscarol srl die direkte Übertragung dieser Daten von einem auf den anderen Verantwortlichen zu verlangen. In dem zuletzt genannten Fall unterliegt die Ausübung Ihres Rechts einer technischen Machbarkeitsprüfung durch die Gesellschaft.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten:
Sie haben das Recht, der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten aus berechtigten, auf Ihre besondere Situation bezogenen Gründen zu widersprechen. Ist die Verarbeitung jedoch für die Wahrnehmung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse, die Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht oder zur Verfolgung des berechtigten Interesses der Fa. Oscar Boscarol srl erforderlich, wird das Unternehmen prüfen, inwieweit Ihrem Antrag Folge geleistet werden kann. 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Fa. Oscar Boscarol srl aufzufordern, die Datenverarbeitung in folgenden Fällen einzuschränken:
­- wenn Sie der Ansicht sind, dass die Sie betreffenden Daten nicht korrekt sind, und Sie ihre Richtigkeit überprüfen möchten;
­- wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Zustimmung nicht rechtswirksam erteilt wurde, und Sie die Vorgabe der Grenzen bevorzugen, innerhalb welcher die Daten verwendet werden können, anstatt die Löschung der Daten durch die Fa. Oscar Boscarol srl zu verlangen;
­- wenn Sie ihre Löschung verhindern möchten, weil Sie einen Anspruch gerichtlich geltend machen müssen;
­- wenn Sie der Verarbeitung in Erwartung des Ausgangs der Prüfung des eventuellen Vorliegens vorrangiger berechtigter Gründe der Fa. Oscar Boscarol srl für die Fortsetzung der Verarbeitung widersprochen haben.

Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde:
Sie können bei der Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten eine Beschwerde einreichen, den Verstoß gegen die Datenschutzbestimmungen geltend machen und eine Prüfung durch die Behörde beantragen. Die Beschwerde kann von Ihnen persönlich oder von den Verbänden, die Sie vertreten, unterzeichnet werden. Im zuletzt genannten Fall ist eine schriftliche Vollmacht zu erteilen. Die Vollmacht muss der Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten mit allen für die Entscheidung über die eingereichte Beschwerde zweckdienlichen Unterlagen vorgelegt werden. Sie können die Beschwerde in der Art und Weise übermitteln, die Sie für am besten geeignet halten, und zwar durch persönliche Übergabe an die Aufsichtsbehörde (an der unten angegebenen Adresse) oder durch Übersendung:

­- eines Einschreibens mit Rückschein an die Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten (Garante per la protezione dei dati personali), Piazza di Monte Citorio, 121, 00186 Rom;
­- einer E-Mail an die Adresse: garante@gpdp.it, oder protocollo@pec.gpdp.it;
­- eines Telefax-Schreibens an die Nummer: 06 696773785.

Für die Einreichung der Beschwerde sind eventuelle Bearbeitungsgebühren im Vorhinein zu zahlen, es sei denn, es handelt sich um Ausnahmefälle, die aufgrund der wirtschaftlichen Lage oder Notsituation des Antragstellers, der Art der ausgeübten Tätigkeit oder der Zwecke der Verarbeitung eine Befreiung von der Zahlung rechtfertigen.


OSCAR BOSCAROL S.r.l.

Via Enzo Ferrari 29, 39100 Bolzano BZ Italy

P.IVA e Cod. Fisc. 01458460217

C.C.I.A.A. Bolzano 122284 – Reg. Imprese BZ 008-17601

Registro C.C.I.A.A. Bolzano RAEE IT08030000003921

Tel. +39 0471932893 Fax. +39 0257760140

E-mail: info@boscarol.it